Damit es läuft

Sicherheit und Funktionsfähigkeit sind in jedem Unternehmen ein hohes Gut. Die Elektroniker für Betriebstechnik sind verantwortlich für die Überprüfung, Instandhaltung und Modernisierung von elektrischen Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen unter Beachtung aller Vorschriften und Bestimmungen. Eine gute Koordinierung mit den Kollegen ist dabei sehr wichtig.

Deine Ausbildung

In der Ausbildung, die auf 3,5 Jahre festgelegt ist, lernst du verschiedene Maschinen, Anlagen und elektronischen Systeme zu warten, zu überwachen, regelmäßig auf Schäden oder Verschleiß zu überprüfen und instand zu setzen. Auch die Montage gehört zu deinen Aufgabengebieten.

Das solltest du mitbringen

Teamfähigkeit, aber auch Selbstständigkeit und Bereitschaft zur Eigeninitiative gehören zu den Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik. Wichtig sind außerdem technisches Verständnis, Interesse für Elektronik und handwerkliches Geschick. Wir freuen uns über Bewerber mit gutem Haupt- bzw. Realschulabschluss. Außerdem muss die Berufsfachschule Elektronik besucht werden. Dieses Jahr wird als erstes Ausbildungsjahr angerechnet. Bewerbungen von Abiturienten werden, auch ohne Berufsfachschule, gleichfalls gerne gesehen.

„Gemeinsam mit meinen Kollegen sorge ich dafür, dass alle Anlagen für unsere Kunden zuverlässig funktionieren und kann dabei sehr viel lernen.“

Anas Mustafa
2. Ausbildungsjahr Elektroniker

Dein Ansprechpartner

Nele Batterink

Ansprechpartnerin Ausbildungsberufe
- Elektroniker für Betriebstechnik
- Mechatroniker

nele.batterink@neuenhauser.de
+49 5941 604-243

Nicht zögern, jetzt bewerben!

Nutze den untenstehenden Link und bewerbe dich direkt auf den Ausbildungsberuf Elektroniker für Betriebstechnik.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Per Telefon

Gerne beantworten wir alle deine Fragen.
Ruf uns einfach unter folgender Telefonnummer an:

Per Mail

So geht’s auch.
Sende uns eine E-Mail
mit deinen Fragen an: